Indienkoffer

Im ersten Indienkoffer ist ausschließlich original indische Kleidung enthalten:  Saris (mit Cholis und Unterröcken) und Frauen sowie Kindersaris - natürlich mit Wickelanleitung.

Auch Bekleidung für Männer (Dhotis, Kurta und Lunghis) ist im Koffer zu finden, ebenso wie Umhängetaschen.

Download
Inhaltsverzeichnis Indien Kleidung
D 3.4a_Indienkoffer_Kleidung_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 475.4 KB

Im zweiten Indienkoffer befinden sich diverse Alltagsgegenstände, z.B. indisches Geld, Waschnüsse oder Räucherstäbchen. Auch eine Wimpelkette „Namaste“ ist enthalten, darüber hinaus auch Kunstgegenstände, wie z.B. Windlichter oder ein Murmelspiel sowie Schmuck, beispielsweise Armreifen aus Glas oder diverse Ketten. Eine Kiste ist zudem mit Henna-Stempeln und Stempelfarbe gefüllt – die Teilnehmenden können so den indischen Körperschmuck selber ausprobieren (und auch wieder abwaschen). Musikinstrumente sind ebenfalls Teil des Koffers, z.B. ein Schellenring, Fußrasseln und Klangschalen.

Weiterhin ist eine CD-Rom mit Bild- und Bildungsmaterialien, das indische Alphabet sowie die Methode „Papiertüten kleben“ enthalten. Ergänzende Materialien können ebenfalls ausgeliehen werden.

Download
Inhaltsverzeichnis Indien Alltagsgegenstände
D 3.4_Indienkoffer_Gegenstände.pdf
Adobe Acrobat Dokument 659.6 KB


Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des BMZ

Gefördert mit Mitteln des  Kirchlichen Entwicklungsdienstes

Mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Gefördert durch das Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden

 




Besucherzaehler