Bildungsangebote zu Kakao/ Schokolade

 

Ein Projekt rund um die leckere Nascherei und ihre Produzenten - Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Selbermachen.

In der Veranstaltung werden den Teilnehmenden Kenntnisse zu (ökologischem) Kakaoanbau und -ernte, Arbeitsbedingungen auf Kakaoplantagen, zum Handel mit dem Rohkakao bis hin zur Weiterverarbeitung zur Schokolade und deren Verkauf vermittelt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben die Möglichkeit, selbst faire Schokolade bzw. Schokoladenprodukte herzustellen und zu verkosten. Sie erhalten an diesem Beispiel grundlegende Informationen zum Fairen Handel.

 

Je nach Alter bieten wir z.B. "Dem Kakao auf der Spur" (Vorschule bis Klasse 4) oder "Ist Schokolade fair?" (ab Klasse 5).

Der Baustein Schokoladenparcours kann unabhängig z.B. bei Festen und öffentlichen Veranstaltungen durchgeführt werden.

Wir bieten "Dem Kakao auf der Spur" auch als Hortveranstaltung in den sächsischen Schulferien an.

 

Bitte beachten Sie unsere Rahmenbedingungen!

 


Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des BMZ

Gefördert mit Mitteln des  Kirchlichen Entwicklungsdienstes

Mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Gefördert durch das Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden

 




Besucherzaehler