Faires Frühstück- Woher kommen unsere Lebensmittel?

Neu ab Oktober 2019:

Orangensaft, Schokoladencreme, Erdnussbutter oder Bananen – das sind beliebte Lebensmittel auf unseren Frühstückstischen. Meist haben diese Lebensmittel einen langen Handelsweg mit vielen Kilometern hinter sich. Wie und wo beginnt ihre Reise? Unter welchen Bedingungen arbeiten die Menschen, um diese Leckereien herzustellen bzw. anzubauen? 


Während des gemeinsamen Frühstücks sowie in anschließenden Gruppenarbeiten beschäftigen sich die Kinder mit der Herkunft, dem Handel und dem Konsum von Lebensmitteln. Außerdem setzen sich die Kinder mit „Was ist fair?“ im globalen Handel auseinander und lernen die Bedeutung verschiedener Siegel auf Lebensmittelverpackungen kennen und diese zu unterscheiden.

 

Zielgruppe: 3.- 4. Klasse
Dauer: 4-5 UE
Teilnahmebeitrag: 5 € Teilnahmebeitrag incl. Frühstück


Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des BMZ

Gefördert mit Mitteln des  Kirchlichen Entwicklungsdienstes

Mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Gefördert durch das Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden

 




Besucherzaehler