Anmeldung Ferienpass-Veranstaltung

Es handelt sich bei den Angeboten im Ferienpass um öffentliche Veranstaltungen. Bitte bringen Sie die Kinder/ Jugendlichen ggf. persönlich und holen sie auch wieder ab. Zusätzlich ist eine schriftliche Erlaubnis der Erziehungsberechtigten erforderlich. Diese erhalten Sie nach der Anmeldung per E-Mail und die Kinder/ Jugendlichen bringen diese ausgefüllt am Veranstaltungstag mit.

 

Etwa 5 Minuten vorher ist der Veranstaltungsraum "Sofia" geöffnet. Sie finden ihn in der Kreuzstraße 7 (Eingang links neben der Buchhandlung), 4. Etage (Ökumenisches Informationszentrum). Rechterhand ist der Veranstaltungsraum.

Die Bezahlung des Teilnahmebeitrages erfolgt in bar, eine Quittung wird ausgestellt.

 

Nach der Anmeldung (Formular siehe unten) erhalten Sie eine Bestätigung der Anmeldung. Erst dann ist die Anmeldung gültig und verbindlich. Bei Verhinderung bitte spätestens einen Tage vorher absagen. Ansonsten behalten wir uns vor, Ihnen die 5,00 € TN-Beitrag in Rechnung zu stellen.

 

 

Beschreibung der Veranstaltungen:

 

Klimafrühstück (7 - 19 Jahre) am 29.07. ODER 12.08.2020 (Ferienwoche 2 oder 4)

Was hat mein Frühstück mit dem weltweiten Klima zu tun? Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Wetter und Klima und was ist dieses CO₂? Nach einem gemeinsamen Frühstück gehen wir auf die Suche und schauen was die Aspekte Anbauart, Saisonalität, tierische/ pflanzliche Produkte und Verpackung mit der Klimakrise zu tun haben.

 

 

Ist Schokolade fair? (10 - 14 Jahre) am 05.08. ODER 19.08.2020 (Ferienwoche 3 oder 5)

Wo wächst Kakao und wie sieht so eine Schote aus? Ihr „reist“ in ein Ursprungsland des Kakao und erfahrt in einem Planspiel mit verschiedenen Rollen wie es zum Beispiel den Bauern geht und inwiefern der faire Handel eine Alternative darstellt. Eure eigene faire Schokolade rührt ihr an. Was denkt ihr, wie viel der Kakaobauer an einer Tafel Schokolade verdient? Ihr besprecht die Unterschiede zwischen konventionellen und fairen Handel. Ein leckeres Mittagessen aus einem Ursprungsland des Kakaos bereitet ihr gemeinsam zu.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL und Stiftung Nord-Süd-Brücken mit finanzieller Unterstützung des BMZ

Gefördert mit Mitteln des  Kirchlichen Entwicklungsdienstes

Mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Gefördert durch das Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden

 




Besucherzaehler