Was 2015 aktuell war...

November 2015

Wir bieten zwei Workshops zu dem aktuellen Thema an:

  • ein 90minütiges Modul für BerufsschülerInnen und ab Kl. 8
  • ein 3-stündiger Workshop für die Klassenstufe 5 bis 7

 
In den Veranstaltungen erfolgt der Einstieg ins Thema mit Bildern im Kopf/ Vorurteilen. Es werden Gründe mit den Teilnehmenden erarbeitet warum Menschen ihr Zuhause verlassen (müssen) und z.B. in Gruppenarbeiten einzelne Gründe und verschiedene Länder näher betrachtet.
Abschließend geht es um die Möglichkeiten eines Engagements in der eigenen Umgebung.


September 2015

Zum Schuljahresbeginn 2015/2016 bieten wir in Kooperation mit KATE e.V. aus Berlin ein neues Modul an: Das Klimafrühstück. Es ist für Teilnehmende von Klasse 3 bis 6 geeignet und thematisiert den Zusammenhang von Klimawandel und Ernährungsgewohnheiten anhand der Aspekte Anbauart, Saisonalität, Tierische/ Pflanzliche Produkte und Verpackung. Neben dem Frühstücken stehen hier Kleingruppenarbeiten und -präsentationen sowie eine zusammenfassende Erklärung mithilfe von Spielmaterialien methodisch im Vordergrund.

Der Methodenkoffer kann auch separat von Pädagog*innen ausgeliehen werden.


Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des BMZ

Gefördert mit Mitteln des  Kirchlichen Entwicklungs-dienstes

Mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Gefördert durch das Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden

 




Besucherzaehler